KORNGUT – Ein Landsitz für alle, die Natur lieben.
Blog
Architektur

Die Veränderung beginnt: Abbrucharbeiten im alten Kornspeicher 

In der zweiten Jännerwoche 2023 beginnt die große Erneuerung im Kornspeicher bei Niedergrünbach. Nach einer langen Phase der Ideenfindung und Planung, dem unsichtbaren Entwicklungsprozess eines Bauvorhabens, werden nun Gerüste, Mulden und Bagger mit dem LKW herangeschafft. Neugierige Blicke unserer Nachbarn: Nach langer Zeit tut sich hier etwas!

KORNGUT Baustelleneinblicke
KORNGUT Baustelleneinblicke

01/2023
Die ersten Arbeitstakte umfassen die Herstellung der Baustelleninfrastruktur, die Entrümpelung und den Abriss des alten Nebengebäudes. Außerdem wird das Gerüst an der Nord- und Westseite schon zu Beginn aufgebaut. Anschließend werden die tausenden Dachziegel und der alte Dachstuhl abgetragen. Die Fa. Tiefbau Burger, zuständig für die Abbrucharbeiten, arbeitet hier eng mit der Fa. Mareiner zusammen, um das Altholz einem Upcycling zuzuführen. Nach dem Abtransport wird das Holz in mehreren Arbeitsschritten gereinigt, gebürstet, veredelt und so für eine neue Verwendung vorbereitet. 

KORNGUT – Ein Landsitz für alle, die Natur lieben.

02/2023
Es dauert nicht lange, bis der Dachstuhl abgetragen ist. In den kalten Februarwochen ergibt sich ein toller Ausblick vom luftigen Dachboden aus. Als nächstes werden der Innenputz und die hölzernen Zwischengeschosse Stück für Stück abgetragen. So fällt allmählich Licht auf die alten Steinmauern, die dem Gebäude auch in Zukunft seinen beständigen Charakter geben werden. Das imposante Mauerwerk strahlt Ruhe und Kraft aus.

Mit Ausnahme eines vorerst statisch relevanten alten Mitteltraktes wird der Kornspeicher vollständig entkernt und das abfallende Material draußen säuberlich getrennt. Die nun freistehenden historischen Mauern erzeugen ein atemberaubendes Bild. Sie geben dem KORNGUT seine Identität, weshalb sie auch in den neuen Wohneinheiten spürbar werden.

KORNGUT – historisches bleibt erhalten
KORNGUT – Ein Landsitz für alle, die Natur lieben.
KORNGUT – historisches bleibt erhalten
KORNGUT – die historische Steinmauer bleibt erhalten
KORNGUT – Ein Landsitz für alle, die Natur lieben.

03/2023
Nach nur zwei Monaten sind die Abbrucharbeiten im alten Kornspeicher weitgehend abgeschlossen. Das Nebengebäude ist gänzlich entfernt und der Dachstuhl samt Stockwerken ist abgetragen. Die historische Struktur wird bewahrt, für Neues ist Platz geschaffen: Aus dem Kornspeicher Niedergrünbach wird jetzt das KORNGUT.

 
Blog

Ähnliche Blogartikel

Innen wird alles neu: Die Rohbauphase im KORNGUT 

Zwei Monate nach dem Baustart sind die Abbrucharbeiten bereits abgeschlossen und die zeitgenössische Neugestaltung des historischen Gebäudes…